Vorverkauf für den neuen DB-Fahrplan startet

Am 13.10.2021, startet der Vorverkauf für den neuen DB-Fahrplan mit Gültigkeit ab 12.12.2021. Ab Mittwoch können dann beispielsweise benötigte Tickets für den Weihnachtsurlaub gebucht werden – wer schnell und etwas flexibel ist, kann hier auch noch attraktive Sparpreise ergattern.

Mit dem neuen Fahrplan werden zudem neue Sprinter- und Nachtzugverbindungen in Betrieb genommen. Durch mehr Direktverbindungen werden Fahrtzeiten verkürzt und schrittweise mehr ICs durch ICEs ersetzt. Parallel dazu werden auch mehr internationale Verbindungen angeboten.

Die Änderungen im Überblick

Die Super Sparpreise und Sparpreise bleiben so günstig wie bisher. Hier sind die günstigen Tickets ab 17,90 Euro bzw. 21,50 Euro erhältlich.

Der Preis für eine Sitzplatzreservierung bleibt mit 4 Euro in der 2. Klasse bzw. 5,30 Euro in der 1. Klasse unverändert.

Die Flexpreise und die Preise für Streckenzeitkarten sowie für die BahnCard 100 erhöhen sich zum 12. Dezember um durchschnittlich 2,9 Prozent. Die Preise für die BahnCard 25 und 50 steigen ebenfalls um 2,9 Prozent. Zuvor waren sie sieben Jahre nicht erhöht worden.

Buchungsstart für den neuen Fahrplan mit allen Angeboten ist der 13. Oktober. Wer bis einschließlich 11. Dezember seine Reise bucht, fährt noch zu den alten Preisen.

www.bahn.de

 

Bildquelle: holzijue / pixabay
Dieser Beitrag wurde unter Aktuelle Tickets abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

vier × drei =